Erlernen der Fuß-, Hand- und Kniemassage, begleitet von Eurythmie

 

Die vollständige Massage, nach Dr. Simeon Pressel, so wie sie anderweitig beschrieben ist, wird auf dem Konzept einer zweiteiligen Massage (niemals am selben Tag) ausgeführt („oberer“ und „unterer“ Mensch). Fuß-, Knie und Handmassage sind eher hygienische als therapeutische Maßnahmen, die einerseits der Ergänzung der Hauptmassage dienen können (kalte Füße, Arthroseprobleme oder andere Beschwerden), andererseits können sie aber auch als eigenständige Massage ausgeführt werden. Sie werden vor allen Dingen von Kindern und älteren Menschen als sehr wohltuend und harmonisierend empfunden.

Das Erlernen der Fußmassage nach Dr. Simeon Pressel erlaubt es uns, unsere körperliche und seelische Harmonie - auf leicht durchführbare Weise - wieder herzustellen: sie entspannt und beruhigt, löst Blockaden auf und stimuliert die Selbstheilungskräfte. Das körperliche Allgemeinbefinden verbessert sich, man findet wieder leichter zum inneren Gleichgewicht, Initiative und Willenskraft entwickeln sich. Die erlernte Be-"handlung" ist im Familien- und Freundeskreis ohne Altersgrenzen umzusetzen.

Bei der Eurythmie wird mit einfachen Bewegungen das Bewusstsein für Körper und Seele erweitert – im Hinblick auf sich selbst wie auch auf andere. Durch Übungen mit Kupferkugeln wird die Sensibilität und die Wärmekraft in den Händen geweckt. Dies bildet die Grundlage für eine einfühlsame Wahrnehmung bei der Massage.

Adressaten

Der Kurs ist für Partner, Ehepaare, Pflegende, Mütter und Väter, sowie für andere Interessierte gedacht, die bewusst die harmonisierende Wirkung der Massage und ihre Heilkräfte fördern wollen. Bei Kindern und älteren Menschen erweist sich die Massage als besonders segenssreich.

 

Ort, Aufbau und Kosten des Kurs

 

Die Kurse finden in Offenburg (Freie Waldorfschule) und in Karlsruhe (Freie Kulturschule) statt. 

Wir beginnen mit der Eurythmie und gehen nach einer kurzen Einführung und einem Austausch zum Erlernen der Fußmassage über.

Der Fußmassagekurs findet sechsmal wöchentlich statt, es folgen eventuell jeweils drei Einheiten für die Erlernung der Hand- und Kniemassage.

- Kursgebühr / Person / Fußmassage                              150,00 Euro (250,00 Euro für Paare)

- Kursgebühr / Person / Hand-u.Kniemassage               250,00 Euro (350,00 Euro für Paare)

 

Bitte Gymnastikschuhe, warme Socken, Wärmeflasche, zwei Frotteetücher, Bürste, evtl. leichte Wolldecke mitbringen.

Sprache: